So hält die Haarentfernung länger

Viele Frauen greifen auf Laser-Haarentfernung oder Photodepilation zurück, um Körperhaare dauerhaft zu entfernen, aber es gibt immer noch viele, die weiterhin traditionelle Methoden wie Wachs, Rasiermesser, Cremes oder Haarentfernungsrasierer anwenden. Für alle haben wir diesen Artikel von aComo vorbereitet, in dem wir einige einfache Tipps geben, die die Haarentfernung langlebiger und die Haut länger haarlos, seidig und schön machen. Beachten Sie die Ratschläge, die wir Ihnen geben, wie Sie die Dauer der Haarentfernung verlängern und sie in die Praxis umsetzen können.

Zu befolgende Schritte: 1

Der wichtigste Tipp für eine längere Haarentfernung ist das vorherige Peeling der Haut . Wenn Sie vor dem Rasieren sicherstellen, dass Ihre Haut perfekt gereinigt und geschält ist, können Sie sie länger haarlos halten. Durch das Peeling werden abgestorbene Zellen entfernt und die verborgenen Haare kommen viel besser zur Geltung. Darüber hinaus verhindern Sie, dass unansehnliche und störende eingewachsene Haare, die schwer zu extrahieren sind, herausfallen.

Um ein gutes Peeling durchzuführen, müssen Sie es beim Duschen mit feuchter Haut und Auftragen einer Körperpeeling-Lotion mit kreisenden Bewegungen durchführen. Sie können dies jedoch auch mit dem Mähnenhandschuh tun. Und wenn Sie natürliche Produkte bevorzugen, empfehlen wir Ihnen, den Artikel Wie man hausgemachte Körperpeelings macht zu lesen.

2

Viele empfehlen, die Haarentfernung nachts durchzuführen, damit das Finish makellos und haltbarer ist. Dies liegt daran, dass in den frühen Morgenstunden einige Körperteile, wie z. B. die Beine, aufgrund von Flüssigkeitsansammlungen leicht angeschwollen sind und folglich die Haarentfernung nicht so effektiv ist. Darüber hinaus ist es auch nicht ratsam, den frisch rasierten Bereich allein freizulegen, da er viel leichter gereizt und gerötet werden kann.

3

Für den Fall, dass Sie sich mit Klingen rasieren möchten, ist es wichtig, dass Sie einen speziellen Rasierer für die Haarentfernung von Frauen auswählen und dass er sich perfekt an Ihre Haut anpasst, besonders wenn Sie empfindliche Haut haben. Es gibt solche, die mit Bändern aus Aloe Vera Gel oder anderen feuchtigkeitsspendenden Komponenten geliefert werden, die weder so aggressiv auf die Haut wirken noch sie so stark trocknen.

Ebenso sind die etwas teureren, aber qualitativ besseren Klingen vorzuziehen. Die Klinge ist effizienter beim Schneiden von Haaren und Sie müssen die Klinge nicht wiederholt durch denselben Bereich führen.

4

Es gibt Methoden zur Haarentfernung, die viel haltbarer sind als andere, wie zum Beispiel das Wachs, mit dem Sie Ihre Haut wochenlang ohne Haare halten und sie außerdem schwächen und dann in kleineren Mengen wachsen lassen können. Unabhängig davon, für welche Haarentfernungstechnik Sie sich entscheiden, sollten Sie sich immer in die entgegengesetzte Richtung rasieren, damit das Endergebnis perfekt ist . Auf diese Weise erreichen Sie außerdem, dass die Haare immer zur gleichen Seite wachsen, was die mühsame Aufgabe, unerwünschte Haare aus dem Körper zu entfernen, erheblich erleichtert.

5

Und natürlich sollten Sie nicht vergessen, Ihre Haut nach der Haarentfernung mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dies ist wichtig, um Reizungen, Rötungen und das Auftreten von Pickeln und Unvollkommenheiten zu vermeiden. Wenn Sie das Haarwachstum verzögern möchten, können Sie jetzt eine Körperhaarschutzcreme verwenden , die es erheblich reduziert und abschwächt. Befolgen Sie die auf der Packung angegebenen Anweisungen zur Anwendung und überzeugen Sie sich selbst von den Ergebnissen.

6

Darüber hinaus finden Sie hier drei Behandlungen oder natürliche Heilmittel , die Sie problemlos zu Hause anwenden können und die Ihnen dabei helfen, die Dauer der Haarentfernung zu verlängern und das Körperhaar langsamer wachsen zu lassen.

  • Verzehr von Soja: Aufgrund seines hohen Phytoöstrogengehalts schwächt es das Haar und verzögert sein Wachstum.
  • Tragen Sie nach der Haarentfernung und kurz vor dem Auftragen der Feuchtigkeitscreme etwas kalte Milch auf die Haut auf. Tun Sie es durch eine Massage von etwa 5 Minuten, damit das Produkt besser in die Haut eindringt.
  • Verwenden Sie den Bimsstein: Führen Sie den Bimsstein sehr vorsichtig durch die Bereiche, in denen das Haar langsamer wachsen soll.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie die Dauer der Haarentfernung verlängern können , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Schönheits- und Körperpflege einzusteigen.