Wie man eine Peeling-Handcreme macht

Unsere Hände sind ständigen Witterungseinflüssen, Reinigungsmitteln und Schmutz ausgesetzt, sodass sie sich oft leicht ärgern können. Darüber hinaus altert die empfindliche und empfindliche Haut dieser Region in der Regel schneller und weist Alters- oder Sonnenflecken auf. Wenn wir dem eine schlechte Pflege hinzufügen, ist es möglich, dass die Hände gealtert und mit einem sehr ästhetischen und schmeichelhaften Aussehen aussehen. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, sie nicht nur täglich mit einer speziellen Creme zu befeuchten, sondern sie auch regelmäßig zu peelen, denn wenn die angesammelten toten Zellen nicht beseitigt werden, können sie sich rau anfühlen und sehr trocken sein. In diesem Artikel von unCOMO zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Peeling- Handcreme herstellen, damit sie immer schön und weich aussieht. Beachten Sie alle Behandlungen!

Warum es wichtig ist, die Hände zu peelen

Ein regelmäßiges Peeling der Hände ist eine ästhetische Aufgabe, die erforderlich ist, um die Schönheit und Gesundheit der Haut dieses Körperteils zu erhalten. Die Hände sind täglich dem Kontakt mit unzähligen Oberflächen und Materialien ausgesetzt, daher ist es normal, dass Ihre Dermis stärker als andere Bereiche leidet und Schwielen, Härte, Trockenheit, vorzeitige Falten usw. aufweist.

Durch das Peeling werden alle angesammelten abgestorbenen Zellen entfernt, sodass sich die Haut erneuert und ausreichend mit Sauerstoff versorgt, was zu Händen führt, die sich viel weicher und schöner anfühlen. Darüber hinaus ist es eine hervorragende Option für diejenigen, die Flecken oder unschöne Stellen haben, da es auch hilft, diese zu dämpfen und zu verbergen.

Aber das ist noch nicht alles, wenn die Hände gut geschält sind, können Feuchtigkeitscremes und Feuchtigkeitscremes, die später angewendet werden, gut in die inneren Schichten der Dermis eindringen und viel besser wirken. Auf diese Weise vermeiden Sie das Auftreten von Härte, Hornhaut und Trockenheit.

Mehr über dieses Schönheitsritual erfahren Sie im Artikel Warum es wichtig ist, die Haut zu peelen.

Haferflocken-Peeling für die Hände

Es gibt viele natürliche Produkte, mit denen Sie die Haut der Hände peelen können, aber ohne Zweifel ist eines der wirksamsten Haferflocken. Dieses nahrhafte Getreide ermöglicht es, die Haut gründlich zu reinigen, den angesammelten Schmutz zu beseitigen und alle abgestorbenen Zellen zu entfernen, während die Dermis mit Feuchtigkeit versorgt wird. Reduziert Irritationen, Rötungen und sorgt für ein großes Gefühl der Erleichterung.

Behandlung

Mischen Sie 1 Esslöffel gemahlene Haferflocken mit Ihrer üblichen Handfeuchtigkeitscreme und tragen Sie sie sanft auf Ihre Hände auf. Mindestens 3 Minuten einwirken lassen und dann mit reichlich warmem oder kaltem Wasser entfernen. Sie werden schnell den Unterschied in der Hautweichheit bemerken.

Dieses Getreide ist auch ideal für die Herstellung verschiedener Gesichtsmasken, mit denen Sie einen perfekten Teint tragen können. Entdecken Sie alle Rezepte im Artikel Wie man Haferflocken-Gesichtsmasken herstellt.

Zucker-Joghurt-Peeling für die Hände

Eine weitere großartige Handpeeling-Creme , die Sie zu Hause zubereiten können, besteht aus natürlichem Joghurt und Zucker. Joghurt ist ein Milchprodukt mit starken feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, mit dem Sie nicht nur die Haut reinigen, sondern auch Ihre Hände tief befeuchten und schützen können. Darüber hinaus ist es eines der am meisten empfohlenen Mittel gegen Härten und Hornhaut, die sich normalerweise an Händen und Füßen bilden.

Behandlung

Mischen Sie 1/2 Esslöffel Zucker, 1 Naturjoghurt und eine andere Handfeuchtigkeitscreme. Durch leichtes Reiben auf die Haut auftragen, ca. 5 Minuten einwirken lassen und mit kaltem oder warmem Wasser entfernen. Sie werden feststellen, dass Ihre Haut viel feuchter und weicher ist.

Handpeeling mit Honig und Zucker

Sie können auch die Eigenschaften von Honig mit Zucker mischen und erhalten ein ausgezeichnetes hausgemachtes Handpeeling. Honig zeichnet sich durch seine reinigenden, desinfizierenden, antibakteriellen und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften aus und ist die perfekte Zutat, um die Hände wie neu zu belassen, ohne Mängel und mit extremer Weichheit.

Behandlung

Nehmen Sie 1 Esslöffel Honig, 1/2 Zucker und 1 Esslöffel Ihrer Feuchtigkeitscreme. Mischen Sie alle Zutaten und tragen Sie sie auf die Haut auf, wobei Sie sanfte kreisförmige Massagen erhalten. 5 Minuten einwirken lassen und mit kaltem oder warmem Wasser entfernen.

Wenn Sie auch Ihre Hände bleichen oder Flecken und Markierungen reduzieren möchten, können Sie diesem Rezept ein paar Tropfen frisch gepressten Zitronensaft hinzufügen.

Kaffee Handpeeling

Als hervorragende Hand- und Fußpeelingcreme finden wir auch die mit Kaffee als Hauptzutat. Dieses Produkt wurde in vielen Schönheitsbehandlungen verwendet, da es abgestorbene Zellen beseitigt, die Haut bestätigt, die Blutzirkulation in der Region reaktiviert, Entzündungen reduziert und dem Altern vorbeugt. Probieren Sie es aus und Sie werden sehen, wie Ihre Hände perfekt jung und schön bleiben.

Behandlung

Mischen Sie in einer Schüssel 2 Esslöffel gemahlenen Kaffee, 2 Esslöffel Zucker und 1 Esslöffel Oliven- oder Mandelöl. Verwenden Sie die erhaltene Paste, um die Hände durch einige Minuten langes Massieren zu peelen. Zum Schluss mit reichlich warmem oder kaltem Wasser entfernen.

Im folgenden Artikel sehen Sie, wie man eine Kaffee-Peeling-Seife macht, die auch ideal ist, um Ihre Hände sauber und schön zu halten.

Peelingcreme mit Zucker und Babyöl

Schließlich ist das Mischen von Zucker mit Babyöl auch eine gute Behandlung für das hausgemachte Handpeeling. Babyöl ist eines der feuchtigkeitsspendendsten und hautfreundlichsten Produkte auf dem Markt. Es hilft Ihnen, trockene Hände zu vermeiden und zu bekämpfen. Halten Sie sie immer weich und mit einem gepflegten Aussehen.

Behandlung

Mischen Sie 1/4 Tasse Zucker mit 2 Esslöffeln Babyöl und rühren Sie um, bis die beiden Zutaten integriert sind. Massieren Sie Ihre Hände einige Minuten mit der Zubereitung und waschen Sie sie dann mit reichlich warmem oder kaltem Wasser. Die Weichheit in den Händen ist sofortig!

Wann Hände peelen

Da Sie nun wissen, wie man eine hausgemachte Handpeelingcreme herstellt, ist es wichtig, dass Sie sie regelmäßig verwenden und mindestens einmal pro Woche die Haut Ihrer Hände peelen. Diese Präparate sind nicht aggressiv. Wenn Sie also feststellen, dass Ihre Haut häufiger abgezogen werden muss, können Sie dies problemlos tun.

Vergessen Sie dann nicht, eine gute Feuchtigkeitscreme für diesen Körperteil aufzutragen. Auf diese Weise bleibt die Haut immer mit Feuchtigkeit versorgt und schön. Wenn Sie auch lernen möchten, wie Sie Ihre eigenen Feuchtigkeitscremes herstellen, verpassen Sie nicht die Rezepte, die in den Artikeln Wie man hausgemachte Handcremes und Hausmittel für trockene Hände herstellt.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie " Wie erstelle ich eine Peeling-Handcreme?" , Empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Schönheits- und Körperpflege" einzusteigen.