Wie behandelt man Hundepymeter?

Das Eckzahn-Pymetra tritt normalerweise bei älteren weiblichen Hunden oder jungen weiblichen Hunden auf, die eine empfängnisverhütende Behandlung erhalten haben oder eine unregelmäßige Hitze haben. Es ist eine der schwersten Krankheiten, denn wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird, kann es tödlich sein. Sobald die Symptome identifiziert sind, sollten Sie schnell zum Tierarzt gehen, um die Krankheit zu diagnostizieren und die entsprechende Behandlung so bald wie möglich durchzuführen. Wenn Ihr Hund in letzter Zeit traurig ist oder Eiter durch die Vagina absondert, können Sie an dieser Krankheit leiden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Hunde-Pymetra behandeln und wie Sie es verhindern können.

Wie wird der Eckzahnpymeter diagnostiziert?

Wenn Sie eines der Symptome des Pyrethrums bei Ihrem Hund feststellen, gehen Sie schnell zum Tierarzt. Dort werden Sie eine Reihe von Tests durchführen, um die Krankheit zu diagnostizieren . Normalerweise basiert die klinische Diagnose auf der vollständigen Überprüfung des Hundes und der Analyse des Vaginalsekrets bei Pyrethrum mit offenem Hals sowie der Durchführung von Tests und Untersuchungen, um eine endgültige Diagnose zu erhalten. Daher sollte der Tierarzt das Abdomen Ihres Hundes röntgen , um festzustellen, ob eine durch die Infektion verursachte homogene Masse vorliegt oder nicht. Es kann sein, dass die Bilder in diesem Test nicht ganz klar sind und Ultraschall erforderlich ist.

Zusätzlich zur Röntgen- und Ultraschalluntersuchung wird der Tierarzt eine Hämatologie durchführen, um die Anzahl der Leukozyten zu messen und festzustellen, ob sie angestiegen sind, da ihre Zunahme eine der Folgen des Hundepyrethrums ist.

Wenn der Status des Pyrethrums fortgeschritten ist und der Tierarzt glaubt, dass er andere Körperteile Ihres Hundes beeinflusst oder sogar zu anderen Krankheiten geführt hat, sind die Analyse und Diagnose komplexer, und es werden andere Arten von Tests zur Analyse und Bewertung durchgeführt Harnstoff und Kreatinin, das Vorhandensein von Vaginaltumoren, Glukosespiegel usw.

Behandlung für den Hundepymeter

Sobald die Krankheit erkannt wurde, ist die häufigste Behandlung zur Heilung von Hunde-Pymetra die chirurgische . Diese chirurgische Behandlung besteht in der Entfernung der Eierstöcke und der Gebärmutter . Bei dieser Operation kann Ihr Hund nicht schwanger werden. Dies ist jedoch nicht die einzige Behandlung. Abhängig vom Alter des Hundes, der Schwere der Erkrankung und dem Wunsch des Besitzers, einen Zuchthund zu haben, können andere Heilmethoden angewendet und Operationen vermieden werden.

Die Alternativen zur Operation sind eine chirurgische Spülung der Gebärmutter (keine Entfernung) oder eine Antibiotikabehandlung. In den letzten Jahren wurde eine neue Behandlung getestet, die auf der Anwendung von synthetischem Prostaglandin (PG) F2 basiert und gute Ergebnisse erzielt hat. Die Unannehmlichkeit dieser Behandlung besteht darin, dass sie bei der ersten Anwendung bei Hündinnen Nebenwirkungen wie Erbrechen oder Bauchbeschwerden hervorruft. Diese Behandlung kann jedoch nicht bei allen kranken Hündinnen angewendet werden. In Fällen von geschlossenem Halspyrethrum gibt es einige Einschränkungen, und in sehr ernsten Fällen muss die Krankheit operativ behandelt werden. Die Behandlung von PG ist langsam und die ersten Ergebnisse müssen 48 Stunden nach der ersten Anwendung beobachtet werden. Daher ist es keine geeignete Behandlung für Hündinnen in schwerem Zustand.

Abhängig vom Fall von Hunde-Pymetra und seinem Zustand wird der Tierarzt die eine oder andere Behandlung wählen und Ihren Hund niemals alleine behandeln.

Wie kann man das Hundepyrethrum verhindern?

Der Eckzahnpymeter kann unter Berücksichtigung einiger Überlegungen vermieden werden. Die erste ist, dass Sie Verhütungsmittel eliminieren oder sie bei bestimmten Gelegenheiten anwenden, da die Nebenwirkungen, die sie bei Ihrem Hund hervorrufen, sogar Ihr Leben beenden können. Eine andere Möglichkeit, das Pyrethrum zu verhindern, besteht darin, das Fortpflanzungssystem Ihres Hundes zum Zeitpunkt der Geburt durch den Tierarzt gründlich zu kontrollieren.

Wenn Ihre Frau sehr häufig psychisch schwanger ist, gehen Sie sofort zum Tierarzt, um eine vollständige Untersuchung durchzuführen, da sie ein Hundepyrethrum haben kann. Und als letzte Möglichkeit besteht die wirksamste Präventionsmethode darin, Ihren Hund so zu betreiben, dass er keine Welpen bekommen kann, da er ohne Fortpflanzungsorgan kein Pyrethrum bekommen kann. Erkundigen Sie sich jedoch bei Ihrem Tierarzt, was für Ihren Hund am besten geeignet ist, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die denen zur Behandlung des Hundepyrethrums ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Haustiere einzutreten.