Wie man Testosteron erhöht, um Muskelmasse zu gewinnen - es natürlich erhalten

Um an Muskelmasse zu gewinnen, sowie für andere Funktionen in unserem Körper, sind nicht nur unsere Bereitschaft zu Bewegung und eine gesunde Ernährung und ein gesundes Leben, sondern auch unsere Hormone beteiligt. Speziell wenn wir Männer sind, ist eines der wichtigsten Hormone, um Muskeln aufzubauen , Testosteron , das fundamentale männliche Sexualhormon. Das heißt aber nicht, dass Frauen es nicht haben, im Gegenteil: Sie haben es auch, wenn auch in geringeren Mengen, genauso wie Männer in geringer Menge das sogenannte weibliche Hormon: Östrogen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Testosteron erhöhen, um Muskelmasse zu gewinnen , werden wir in diesem Artikel eines COMO alles erklären, was Sie wissen müssen, um es auf natürliche Weise zu erhalten.

Was ist Testosteron?

Testosteron ist das männliche Geschlechtshormon, das hauptsächlich in den Hoden, aber auch in den Eierstöcken (bei Frauen) und in den Nebennieren ausgeschieden wird.

Wenn es hauptsächlich in den Hoden produziert wird, ist es ein Steroidhormon , was bedeutet, dass es bei der Steuerung des Stoffwechsels, der ordnungsgemäßen Funktion des Immunsystems, dem Gleichgewicht von Salz und Wasser in unserem Körper und der ordnungsgemäßen Entwicklung der Eigenschaften hilft sexuell.

Was ist Testosteron?

Viele Frauen trainieren, wenn sie befürchten, dass ihr Körper genauso muskulös ist wie der von Männern und deshalb ihre weibliche Figur verlieren. Aber es sei denn, sie nehmen Anabolika, ist es nicht so. Dies liegt daran, dass sie weniger Testosteron als Männer haben und eine der Hauptfunktionen von Testosteron darin besteht, die Muskelmasse zu erhöhen . Aber wie?

Testosteron für das Muskelwachstum: wie es funktioniert

Die Testostorena erhöht, wie gesagt, den Blutspiegel und, was noch interessanter ist: Sie hat einen natürlichen anabolen Effekt, da sie die Bildung von Proteinen in den Knochen und Muskeln erhöht. Daher ist zu verstehen, warum Männer im Allgemeinen stärker sind als Frauen. Je mehr Testosteron ausgeschüttet wird und je mehr körperliche Betätigung ausgeführt wird, desto mehr Muskelmasse und Kraft werden zunehmen.

Da dieses Hormon den Stoffwechsel beim Menschen beschleunigt, hilft es außerdem, Körperfett zu verlieren und gleichzeitig die Muskelmasse zu erhöhen.

Wenn wir mehr Testosteron in unserem Körper produzieren wollen, müssen wir eine Routine einhalten, die auf Bewegung, guter Ernährung und einem gesunden Lebensstil basiert, wie wir weiter unten sehen werden.

Wie man mehr Testosteron mit der Nahrung produziert

Um den Spiegel dieses Hormons auf natürliche Weise zu erhöhen, müssen wir wissen, dass es bestimmte Lebensmittel gibt, die die Produktion von Testosteron stimulieren , wie zum Beispiel:

Zinkreiche Lebensmittel

Zink ist ein Mineral, das das reibungslose Funktionieren des Immunsystems und die Produktion von Testosteron unterstützt. Unter den Hauptnahrungsmitteln mit Zink sind:

  • Milchprodukte mit Rohmilch.
  • Eiweißreicher Fisch und Fleisch (wie Leber, Geflügel und Schalentiere).
  • Natürliche Aphrodisiaka wie Austern, Schokolade und Avocado.
  • Samen und Pfeifen wie Sonnenblumen-, Kürbis- und Sesamsamen.

Natürliche aphrodisierende Lebensmittel

Natürliche Aphrodisiaka erzeugen höhere Sexualhormone und eignen sich so perfekt für die Produktion von mehr Testosteron . Diese Arten von Lebensmitteln sind, abgesehen von den bereits erwähnten:

  • Kaffee
  • Ginseng
  • Zimt
  • Ingwer
  • Banane
  • Schwarze Himbeeren

Lebensmittel mit gesunden Fetten

Die Aufnahme von gesunden Fetten stimuliert auch die Testosteronproduktion. Die Hauptnahrungsmittel mit gesunden Fetten sind:

  • Pflanzenöle wie Oliven- und Sonnenblumenöle.
  • Nüsse, hauptsächlich Nüsse.
  • Futter von Weidetieren.
  • Blauer Fisch (reich an Omega 3) wie Lachs und Thunfisch.

Zusätzlich zu den genannten Lebensmitteln ist es wichtig, dass Sie häufig die Vitamine A, B und E zu sich nehmen , die zur Produktion dieses Hormons beitragen.

Gewohnheiten, mehr Testosteron auf natürliche Weise zu produzieren

Ein gesundes Leben zu führen ist ein weiterer Schlüssel zur Produktion von mehr Testosteron. Daher ist es wichtig, dass Sie die folgenden Tipps beachten:

  • Vermeiden Sie Stress : Stress produziert Östrogen, das weibliche Sexualhormon. Dies liegt daran, dass Östrogen unserem Körper hilft, das Stresshormon Cortisol zu reduzieren. Je mehr Östrogen Sie haben, desto weniger effektiv ist Ihr Testosteron.
  • Konsumiere keinen Alkohol oder Tabak : beide eliminieren das männliche Sexualhormon. Laut einer Studie kann Trunkenheit dieses Hormon um 20-25% reduzieren.
  • Schlaf zwischen 7 und 8 Stunden : Es ist erwiesen, dass der Körper langsamer wird, wenn er weniger schläft, wodurch alles langsamer wird, sogar die Produktion von Testosteron.
  • Zuckerkonsum begrenzen : Zucker erzeugt einen hohen Insulinspiegel, der zu einem Rückgang des männlichen Hormons führt.
  • Täglich Sport treiben : Nicht nur, um gesund zu bleiben, sondern auch, um den Stoffwechsel zu beschleunigen und um das männliche Sexualhormon in Ihrem Körper zu erzeugen. Im nächsten Abschnitt sehen wir die besten Übungen zur Steigerung dieses Hormons.
  • Beobachten Sie mit enger Unterwäsche : Da dieses Hormon in den Hoden produziert wird, müssen sie unter einer Jahreszeit von etwa 36 ° C sein. Das Tragen enger Kleidung kann die Temperatur der Genitalien erhöhen und daher weniger Testosteron produzieren.

Übungen, um Muskelmasse zu gewinnen

Um durch körperliche Aktivität Muskeln aufzubauen, ist es am besten, Kraftübungen zu machen , da gezeigt wird, dass dies den Testosteronspiegel erhöht. Daher empfehlen wir, dass Sie sich auf die folgenden Arten von Übungen konzentrieren:

  • Gewichtsübungen
  • Hantelübungen
  • Drücken Sie maschinelle Übungen.
  • Übungen mit Riemenscheiben.
  • Liegestütze
  • Abs.

Wenn Sie es sich nicht leisten können, ins Fitnessstudio zu gehen, können Sie in Ihrem Zuhause einfach Gewichtsgegenstände heben, zusätzlich zu Liegestützen und Bauchmuskeln, wobei Sie immer darauf achten, sich nicht zu verletzen.

Andere Hormone, um Muskeln aufzubauen

Das männliche Sexualhormon trägt jedoch nicht nur zur Steigerung der Muskelmasse bei, sondern es gibt auch zwei andere Verbündete in unserem Körper:

  • Wachstumshormon : Auch GH oder Somatotropin genannt. Es hilft uns, Muskeln aufzubauen und Fett zu verbrennen. Wenn Sie es in vollen Zügen aktivieren möchten, ist es nicht nur ratsam, ein gesundes Leben und eine gesunde Ernährung zu führen, sondern auch intensive Übungen wie HIIT-Training.
  • Insulin : Wie wir oben gesagt haben, kann ein hoher Insulinspiegel unser Ziel behindern. Wenn wir dieses Hormon jedoch kontrollieren lassen, kann es ein großartiger Verbündeter sein, um Muskelmasse aufzubauen, da es den Transport von Aminosäuren zu den Muskeln unterstützt.

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Testosteron erhöhen, um Muskelmasse zu gewinnen, ist dieser andere Artikel über das Füttern, um Muskelmasse aufzubauen, möglicherweise für Sie von Interesse.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten wie Wie Sie Testosteron erhöhen, um Muskelmasse zu gewinnen - holen Sie es sich auf natürliche Weise - , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Fitness einzusteigen.