Wie man ein Prinzessinkostüm macht

Das Prinzessinnenkostüm ist eines der gefragtesten Kostüme, die Mädchen auf jeder Party tragen können. Welches Mädchen hat nicht einmal für einen Tag davon geträumt, eine wahre Prinzessin zu sein? Ein langes Kleid, schöne Schuhe und Details wie eine Krone, ein Stirnband oder ein Zauberstab sind genug, um so schön und strahlend zu sein wie die Protagonisten der Geschichten. In diesem Artikel von Wie wir Ihnen zeigen, wie Sie ein Prinzessinnenkostüm herstellen , befolgen Sie die Ratschläge und Sie werden das Ergebnis lieben.

Sie benötigen:
  • Kleid
  • Tüll
  • Strümpfe
  • Ballerinas
  • Strasssteine ​​und Schleifen zum Dekorieren
  • Krone
  • Weiches Make-up
Zu befolgende Schritte: 1

Zuerst müssen Sie das richtige Kleid für das selbstgemachte Kostüm der Prinzessin finden. Sie können auf jedes Partykleid zurückgreifen, das Sie im Schrank aufbewahrt haben, und es dekorieren oder Glitzer-Kostümstoffe kaufen, um es herzustellen. Zu Hause ist es am einfachsten , einen langen Rock zu machen und ein kurzes oder langärmliges T-Shirt zu verwenden, das Sie bereits für das Oberteil haben. Sie können die Farben auswählen, die Ihnen am besten gefallen, aber normalerweise zeichnen sich die Prinzessinnen durch das Tragen von Rosa, Flieder, Pastellgelb, Hellblau usw. aus.

2

Um das Prinzessinnenkostüm realistischer zu machen, können Sie Tüll kaufen, um es an den Rock zu nähen, damit es umfällt und darauf fällt. Wählen Sie die Farbe des Tüllstoffs abhängig von der Farbe des Rocks. Wenn der Rock beispielsweise in rosa ist, kombinieren Sie ihn mit Tüll auch in rosa oder weiß, um ihn besser hervorzuheben.

3

Vervollständige das Kostüm mit weißen Strümpfen und Schuhen, die wie ein Prinzessinkonto aussehen. Eine gute Option ist , Tänzer der gleichen Farbe wie der Anzug zu wählen und helle oder andere Details als Schleife zu haben.

4

Wenn Sie es vorziehen, können Sie sowohl den Rock als auch die Tänzer selbst mit kleinen Strasssteinen, Schleifen oder Blumen verzieren. Sie müssen lediglich die Verzierungen mit Textilkleber am Anzug und an den Schuhen nähen oder anbringen. So können Sie ihm eine persönliche Note verleihen und das Design erhalten, das Sie für Ihr Prinzessinnenkostüm am besten mögen.

5

Accessoires sind unerlässlich und für ein wunderschönes Prinzessinnenkostüm können Sie je nach Ihrem Geschmack eine Krone oder ein Stirnband wählen. Wenn Sie es zu Hause machen möchten, können Sie einfach ein Stirnband nehmen und etwas Tüll auf eine Seite kleben, wie wir auf dem Bild sehen. Um ein aufwändigeres Stirnband zu tragen, können Sie die Form einer Filzkrone zeichnen, ausschneiden und später am Stirnband einfügen. Als weiteres Zubehör können Sie hübsche Halsketten und Perlenarmbänder oder einen Zauberstab verwenden.

6

Und vergessen Sie nicht das Make-up , das den letzten Schliff einer Märchenprinzessin verleiht. Ideal ist es, ein natürliches Make-up mit hellen Tönen wie Pink für die Augen zu tragen, ein wenig Rouge auf den Wangen und die Lippen in Nude-, Pink- oder Fuchsia-Farben zu bemalen. Mit all dem haben Sie Ihr hausgemachtes Prinzessinnenkostüm fertig.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die denen zum Herstellen eines Prinzessinkostüms ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Partys und Feiern einzutreten.