Was ist Kojisäure und wofür ist sie?

Kojisäure ist eine Chemikalie, die von einem asiatischen Pilz namens Koji (Aspergillus oryzae) stammt. Es ist eine Art von gutartigem Pilz, der seit Jahrzehnten auf dem Gebiet der Gastronomie verwendet wird und für den in letzter Zeit großartige kosmetische Eigenschaften entdeckt wurden. Andere ähnliche Pilze werden auch verwendet, um Kojisäure für kosmetische Zwecke zu erhalten, so dass das Ergebnis ein kristallines Pulver von beiger Farbe ist, das sich leicht in Wasser auflöst.

Es erscheinen immer mehr kosmetische Mittel auf der Basis von Kojisäure, die als Wundermittel für die Haut beworben werden. Aus diesem Grund werden wir Ihnen im folgenden Artikel eines COMO alles erzählen, was Sie über dieses Produkt wissen müssen. Was ist Kojisäure und wofür ist sie?

Was ist Kojisäure?

Der japanische Koji-Pilz ist weithin bekannt und wird in ganz Ostasien verwendet. Dies wird verwendet, um Lebensmittelprodukte zu fermentieren, da es den Geschmack verbessert, große Nährstoffe liefert und als Konservierungsmittel wirkt.

Koji ist in Getränken wie Sake (eine Art typischer japanischer Reisbrand), Mirin (ein süßer Bernsteinlikör, der auch zur Herstellung von Saucen verwendet wird), Reisessig, Sojasauce und Miso (a Gewürze für Marinaden, Suppen und zum Würzen von Lebensmitteln). Wir könnten es mit den Hefen vergleichen, mit denen wir Brot und Bier fermentieren, oder mit dem Lactobacillus von Joghurt.

Aus der Mischung verschiedener Pilzsorten, Reissorten und Sojabohnen, die mit Koji fermentiert wurden, wird das chemische Ergebnis erzielt, das wir als Kojisäure kennen. Diese Kojisäure hat mehrere Verwendungszwecke: In der Lebensmittelindustrie wird sie als natürliches Konservierungsmittel verwendet, während sie in der Kosmetikindustrie dazu dient, das überschüssige Melanin der Haut zu hemmen, weshalb sie perfekt zur Behandlung von Hautunreinheiten und Unvollkommenheiten geeignet ist .

Kojisäure ist in Hautcremes, Lotionen und Salben aufgrund ihrer Bleichkraft enthalten . Darüber hinaus ist es ein Schlüsselprodukt bei der Behandlung einiger Krankheiten, die die Hautpigmentierung und bestimmte Akne-Läsionen verändern.

Was ist Kojisäure?

Es gibt viele medizinisch-kosmetische Anwendungen für dieses Produkt. Aufgrund seiner Bleicheigenschaften haben wir bereits gesehen, dass Kojisäure bei Hautunreinheiten eingesetzt wird. Es hat jedoch auch sehr wichtige antibakterielle Eigenschaften für unsere Gesundheit, wie wir unten sehen werden. Hier sind einige großartige Vorteile von Kojisäure :

  • Es ist ein großartiger Anti-Fleck : Kojisäure hemmt die Produktion des Enzyms Tyrosinase, das für das Gleichgewicht von Melanin in unserer Haut verantwortlich ist. Deshalb sagen wir, dass diese Substanz Bleicheigenschaften enthält und zur Entfernung von Flecken auf der Haut verwendet wird, von Sommersprossen bis zu solchen, die von der Sonne erzeugt werden. Aufgrund dieser Eigenschaften wird Kojisäure häufig für Augenringe verwendet, da sie das Erscheinungsbild der Beutel unter den Augen verbessert. Wenn Sie auf der Suche nach hausgemachten Flecken sind, die sich leicht herstellen lassen, sollten Sie diesen Artikel zur Herstellung einer hausgemachten Anti-Flecken-Gesichtscreme nicht verpassen.
  • Perfekt für Anti-Aging-Behandlungen : Es gibt zwei Hauptgründe, warum Kojisäure als perfekt zur Vorbeugung vorzeitiger Anzeichen von Hautalterung gilt. Einerseits entfernt diese Substanz, wie wir bereits gesehen haben, mit zunehmendem Alter akzentuierende Hautflecken, die dem Teint ein verjüngteres Aussehen verleihen. Auf der anderen Seite ist zu erwähnen, dass Kojisäure ein großartiges Antioxidans ist, das heißt, es bekämpft freie Radikale in der Haut und beugt deren Folgen vor, da es zu den häufigsten Erscheinungen von Falten zählt. Wenn Sie Kojisäure gegen Falten verwenden möchten, erklären wir Ihnen auch, wie Sie hausgemachte Masken herstellen, um das Gesicht zu verjüngen.
  • Reduziert Narbenflecken : Kojisäure wirkt nicht direkt auf die Narben ein, verringert jedoch den normalerweise mit ihnen einhergehenden dunkleren oder rosafarbenen Ton erheblich, sodass sie viel weniger sichtbar sind.
  • Bekämpft und beugt Infektionen vor : Aufgrund der antimykotischen Wirkung von Kojisäure wird dieser Stoff zur Behandlung und Vorbeugung bestimmter Pilzinfektionen eingesetzt. Darüber hinaus ist es aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften eine perfekte Option zur Behandlung anderer Hautinfektionen.

Wie wird Kojisäure verwendet?

Kojisäure kann in Form von Creme, Gel, Serum, Salbe, Lotion und sogar als Bestandteil von Gesichtshygieneseifen gefunden werden. Der Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass die Kojisäurekonzentration je nach Verwendungszweck von Produkt zu Produkt variiert. Die Dichte dieses Stoffes kann sich ebenfalls ändern, so dass nicht alle Produkte gleichermaßen in die Haut eindringen.

Die gebräuchlichste Methode, um das Aussehen des Teints im Allgemeinen zu verbessern, ist die Verwendung einer Creme aus Kojisäure . In diesem Fall kann es zweimal täglich, einmal morgens und einmal abends angewendet werden. Es ist wichtig, das Produkt immer auf saubere Haut aufzutragen und wie jede andere Creme zu verwenden. Nehmen Sie eine kleine Menge mit den Fingerspitzen und verteilen Sie die Salbe gut auf der Haut. Massieren Sie sanft Ihr Gesicht, um die Penetration zu fördern.

Die Ergebnisse sind in der Regel nach 1 oder 2 Wochen sichtbar. Wenn Sie jedoch Kojisäure zur Behandlung eines bestimmten Problems verwenden, sollten Sie wissen, dass es bis zu 3 Monate dauern kann, bis sich merkliche Veränderungen bemerkbar machen.

Kojisäure Kontraindikationen

Wie bei jeder dermatologischen Behandlung ist Vorsicht geboten, wenn die Haut der Sonne ausgesetzt wird, während Produkte verwendet werden, die Kojisäure enthalten. Während dieser Zeit ist die Haut empfindlicher als je zuvor, so dass bestimmte Probleme auftreten können. Dies sind einige mögliche Nebenwirkungen von Kojisäure:

  • Hautreizung
  • Extreme Trockenheit
  • Rötung des Teints
  • Empfindliche Haut mit gelegentlichen Schmerzen

Bevor eines dieser Symptome auftritt, müssen Sie unbedingt zum Arzt gehen, damit er Sie richtig diagnostizieren und Ihnen eine neue Behandlung anbieten kann.

Wo kann man Kojisäure kaufen?

Wenn die Behandlung mit Kojisäure auf ärztliche Verschreibung erfolgt, ist das Produkt in Apotheken erhältlich. Auf der anderen Seite, wenn die Behandlung kosmetisch ist, finden Sie viele Produkte in Parapharmazien und in spezialisierten kosmetischen Einrichtungen.

Sie könnten versucht sein, Kojisäure online zu kaufen, da es eine große Auswahl an Produkten und Angeboten gibt. Wir empfehlen jedoch, dass Sie von einer COMO sicherstellen, dass die betreffende Website nicht betrügerisch ist.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. In einer COMO können wir keine medizinische Behandlung verschreiben oder Diagnosen stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Was ist Kojisäure und wofür ist sie? Lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel einzutreten.