Hausmittel zur Gewichtsreduktion

Zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung gibt es einige Tricks, die Sie in Ihr tägliches Leben integrieren können, um mehr Fett zu verbrennen und damit leichter und effektiver abzunehmen. Natürlich: Es ist wichtig, dass Sie die Richtlinien für eine gesunde und fettarme Ernährung befolgen, um zu sehen, wie die folgenden Hausmittel zur Gewichtsreduktion wirken. Das heißt, Sie sollten sie nicht als wundersame Lösungen behandeln, sondern als zusätzliche Hilfe, mit deren Hilfe Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen können. In diesem Artikel geben wir Ihnen 8 natürliche Heilmittel, die Sie heute verwenden können.

Leinsamen zur Gewichtsreduktion

Leinsamen oder Leinsamen können Ihnen beim Abnehmen helfen, da sie interessante Eigenschaften haben, die Ihren Körper entschlacken und verhindern, dass Sie sich zwischen den Stunden hungrig fühlen. Als nächstes werden wir herausfinden, wie Leinsamen Ihnen beim Abnehmen helfen kann:

  • Antioxidantien : Elemente, die unseren Körper jung halten, aber auch den Stoffwechsel und die Absorption von Fetten verbessern
  • Reich an Ballaststoffen : Es entschlackt unseren Körper auf natürliche Weise und wirkt sättigend, sodass wir zwischen den Mahlzeiten nicht so hungrig sind
  • Es verbessert die Verdauung : Dank Ballaststoffen reinigt Leinsamen unseren Körper von Giftstoffen und lässt den Bauch nicht anschwellen oder Flüssigkeiten zurückhalten
  • Reich an Omega-3- Fettsäuren: Diese Fettsäuren sind nicht nur ein essentieller Nährstoff für unseren Körper, sondern lindern auch die Angst, Süßigkeiten zu trinken

Nehmen Sie Leinsamen, um Gewicht zu verlieren

Der beste Weg, um die Eigenschaften dieses Hausmittels zum Abnehmen zu nutzen, ist die Zubereitung einer Infusion. Dafür benötigen Sie:

  • 1 Esslöffel gemahlener Leinsamen
  • 1 glas wasser

Der erste Schritt ist, das Wasser mit dem Samen für 5 Minuten zu kochen oder bis Sie sehen, dass die Flüssigkeit eine viskose Konsistenz hat, dann die Mischung zu sieben, um die Samen zu entfernen und 1 Tasse pro Tag zu trinken (dies kann vor dem Frühstück geschehen) oder Mittagessen). Übersteigen Sie vor allem nicht mehr als 3 Esslöffel pro Tag, da dies zu Nebenwirkungen wie Übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen usw. führen kann. Auf eine Weise bieten wir Ihnen andere Möglichkeiten, um mit Leinsamen abzunehmen.

Mit Selleriesuppe abnehmen

Sellerie ist ein weiteres der besten Hausmittel zur Gewichtsreduktion, da 95% seines Inhalts Wasser sind, ein wesentliches Element, um unseren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen, aber auch, um die Entgiftung des Körpers zu fördern und die Flüssigkeitsansammlung zu verringern. Cellulite Darüber hinaus hat Sellerie andere interessante Eigenschaften, die uns helfen, unser Gewicht zu kontrollieren:

  • Diuretische Nahrung : Da es sich hauptsächlich um Wasser handelt, ist dieses Gemüse ideal, um den Körper zu reinigen. Außerdem werden Flüssigkeiten ausgeschieden, eine der Hauptursachen für Übergewicht.
  • Sehr kalorienarm : Ein weiterer positiver Aspekt dieses Lebensmittels ist, dass es zu den kalorienärmsten zählt, da 100 Gramm nur 16 Kalorien enthalten. Sie können es daher in Ihre Salate oder Rezepte einbeziehen und die interessanten Nährstoffe nutzen, ohne auf diese zu verzichten Ihre Figur leidet.
  • Reich an Ballaststoffen: Dies ist auch wichtig, um Gewicht zu verlieren, da es ein hohes Sättigungsgefühl hervorruft und die Verdauung von Nahrungsmitteln verbessert.

Selleriesuppe zur Gewichtsreduktion

Es gibt viele Möglichkeiten, die Vorteile von Sellerie zu nutzen, da Sie dieses frische Gemüse direkt in Salaten oder sautiertem Gemüse einnehmen können. Wenn Sie jedoch ein köstliches und reinigendes Rezept wünschen, können Sie Selleriesuppe probieren und vor jeder Mahlzeit einnehmen, damit Sie Ihren Appetit mit kaum Kalorien stillen können. Um diese Brühe zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 6 Selleriestangen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 wenig Pfeffer
  • 1 Liter Wasser mit Brühe Tablette
  • 1 Lorbeerblatt

Lassen Sie all diese Zutaten mehr oder weniger 1 Stunde lang bei schwacher Hitze köcheln. So können Sie ein köstliches, nahrhaftes und reinigendes Gericht zubereiten, das Ihnen beim Abnehmen hilft. In diesem anderen Artikel erfahren Sie, wie Sie auf andere Weise mit Sellerie abnehmen, damit Sie das Beste aus diesem Gemüse herausholen können.

Infusion von Ingwer zur Gewichtsreduktion

Wir fahren mit einem anderen der am häufigsten verwendeten Hausmittel fort, um in letzter Zeit abzunehmen: Ingwer. Die Wurzel dieses Gemüses bringt interessante Vorteile für die Gesundheit und den Gewichtsverlust, und dann werden wir die wichtigsten entdecken:

  • Verbessert die Verdauung : Diese Zutat kann Lebensmittel besser verstoffwechseln, wodurch die Verdauung viel reibungsloser wird. Dies schafft es, den Bauch zu entleeren, was dazu führt, dass wir einen flacheren Bauch zeigen.
  • Reduziert den Appetit : Es ist außerdem reich an Ballaststoffen und wirkt daher als Appetitzügler , der bei jedem Schuss für mehr Sättigung sorgt.
  • Fettverbrennungseigenschaften : Ingwer enthält Eigenschaften, die den Stoffwechsel beschleunigen und den Körper dazu zwingen, zur Deckung des Energiebedarfs in Fettreserven zu gehen.

Ingwer in die Ernährung einbeziehen

Es gibt viele Möglichkeiten, mit Ingwer Gewicht zu verlieren, aber dann werden wir die am häufigsten verwendeten entdecken: Infusion von Ingwer. Um es zuzubereiten, müssen Sie nur die Wurzel dieser Knolle reiben und sie mit Wasser kochen, um sie 10 Minuten lang zu kochen (Sie sollten 1 Esslöffel pro Tasse Wasser einschenken).

Abnehmen mit Artischockenwasser

Sicher mehr als einmal haben Sie gehört, wie gut die Artischocke ist, Gewicht zu verlieren , nicht wahr? Die Wahrheit ist, dass es eines der besten Gemüsesorten ist, die uns helfen, Gewicht zu reduzieren, und zwar dank der folgenden interessanten Eigenschaften:

  • Voller Ballaststoffe : So gelingt es der Artischocke, den Körper durch Verbesserung des Transits zu reinigen, das Völlegefühl zwischen den Stunden zu fördern und das schlechte Cholesterin im Blut zu senken.
  • Reich an Zimt : Diese Substanz regt die Verdauung von Fetten an und bewirkt, dass wir sie im Urin eliminieren. Daher wirkt diese Komponente auch als natürliches Diuretikum, das unseren Körper in optimalen Bedingungen hält.
  • Kalorienarm : Darüber hinaus ist die Artischocke eines der kalorienärmeren Gemüse, da wir für 100 Gramm nur 22 Kalorien zu uns nehmen. Tatsächlich wird es als eines der Lebensmittel mit negativen Kalorien angesehen, da unser Körper mehr Kalorien benötigt, um es zu verdauen, als es bereitstellt.

Abnehmen mit Artischockenwasser

Sie können dieses Gemüse jeden Tag in Ihre Ernährung einbeziehen, um die Vorteile voll auszuschöpfen. Sie können jedoch auch ein Reinigungsgetränk zubereiten, das Ihnen beim Abnehmen hilft und die Eigenschaften, die Sie gerade angegeben haben, nutzt. Um dieses Getränk zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 2 Artischocken
  • 1 Liter und eine halbe Wasser
  • 1 Zitronensaft (natürlich)

Die Artischocken waschen, schälen und in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Lassen Sie sie 20 Minuten kochen und dann abseihen, um mit dem Wasser allein zu bleiben. Fügen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu, um den Geschmack zu verbessern, und nehmen Sie ihn nach jeder Mahlzeit ein.

In einem Wie schlagen wir andere Möglichkeiten zum Abnehmen mit Artischocken vor, falls Sie diese Methode nicht überzeugen sollte.

Zimt zur Gewichtsreduktion

Ein weiteres Hausmittel zur Gewichtsreduktion ist Zimt , ein Gewürz mit interessanten Eigenschaften, das uns dabei hilft, Gewicht zu verlieren. Aber wie hilft uns Zimt? Hier beschreiben wir, wie es in unserem Körper wirken muss:

  • Fettverbrennungseigenschaften : Zimt beschleunigt den Stoffwechsel und zwingt unseren Körper, in die Fettreserven zu gehen, um die von uns geforderte Energie zu decken.
  • Es gleicht den Zucker aus : Es schafft es, den Blutzucker im Gleichgewicht zu halten, und daher gibt es keine Insulinspitzen, die dafür verantwortlich sind, dass Zucker als Fett gespeichert wird.
  • Reduziert die Angst vor Süßem : Es ist ein weiteres Highlight von Zimt, da es einen sehr süßen Geschmack bietet, sodass wir nicht versucht sein möchten, fettige oder zuckerhaltige Lebensmittel wie Brötchen, Kekse oder Schokolade zu essen .

Zimtaufguss

Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, mit dieser Zutat Gewicht zu verlieren, da es sehr einfach zuzubereiten ist und außerdem köstlich ist! Wenn Sie 1 oder 2 Tassen pro Tag einnehmen, beschleunigen Sie den Stoffwechsel und fördern so auf natürliche Weise die Verbrennung von Fetten. Es wird empfohlen, jeden Tag ein Glas auf leeren Magen zu trinken, um die Gesundheit Ihres Körpers zu verbessern.

Dieser Tee ist sehr schnell und einfach zuzubereiten: Wasser zum Kochen bringen und 2 Esslöffel gemahlenen Zimt hinzufügen, 20 Minuten ruhen lassen. Und fertig!

Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, um mit Zimt abzunehmen, und wir finden sie in einer Anleitung, wie Sie diejenige auswählen, die Ihren Vorlieben und Vorlieben am besten entspricht.

Zitronensaft zum Abnehmen

Zitrone ist auch eine perfekte Frucht, um auf natürliche Weise Gewicht zu verlieren, da sie sehr wirksame Eigenschaften hat, um den Körper zu reinigen, den Appetit zu stillen und Magenschwellungen zu reduzieren. In der Tat ist es reich an Vitamin C und Antioxidantien, weshalb viele Spezialisten warmes Wasser mit Zitronenfasten empfehlen, um Ihre Gesundheit in einwandfreiem Zustand zu halten. Aber wenn wir abnehmen wollen, müssen wir wissen, dass uns dieses Essen zur Verfügung stellt:

  • Leichtere Verdauung : Ermöglicht dem Magen die Produktion von Magensäften und beschleunigt so den Abbau von Nahrungsmitteln. Dadurch kann die Schwellung des Bauches verringert werden und wir sehen aus wie ein flacher Bauch.
  • Sauberer Organismus : Die Zitrone wirkt wie ein natürliches Diuretikum und hilft, überschüssige Toxine zu eliminieren, und verringert zusätzlich das Vorhandensein von Cellulite im Körper.
  • Reduziert den Appetit : Dies ist auf die von der Zitrone bereitgestellten Ballaststoffe und Pektine zurückzuführen. Diese beiden Komponenten sorgen dafür, dass wir weniger Appetit haben und länger ohne Essen auskommen.

Abnehmen mit Zitrone

Es gibt viele Möglichkeiten, die oben genannten Vorteile zu nutzen (Kochen mit Zitrone, Mischen in unseren Rezepten usw.), aber Zitronensaft ist einer der am einfachsten zuzubereitenden und gesündesten. Um dies zu tun, müssen Sie nur 2 natürliche Zitronen auspressen und, wenn es süßer sein soll, etwas Stevia oder Honig hinzufügen.

Idealerweise nehmen Sie es am Vormittag oder am Nachmittag, um Ihren Appetit zu stillen und zu vermeiden, dass Sie beim Mittag- oder Abendessen zu hungrig werden. Sie sollten nicht mehr als 2 Gläser pro Tag trinken, da diese Frucht sehr sauer ist und Bauchschmerzen verursachen kann, wenn Sie Ihre Dosis überschreiten.

In diesem anderen Artikel finden Sie andere Möglichkeiten, um mit Zitrone Gewicht zu verlieren.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. In einer COMO können wir keine medizinische Behandlung verschreiben oder Diagnosen stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die Hausmitteln zur Gewichtsreduktion ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Familiengesundheit einzutreten.