Wie erkennt man Narkolepsie?

Narkolepsie ist eine neurologische Erkrankung , die in erster Linie den Schlaf auswirkt - Wach - Zyklus. Menschen, die an dieser Störung leiden, haben Episoden, in denen sie überall und zu jeder Zeit unkontrolliert schlafen. Narkoleptischer Schlaf ist kürzer und tiefer als normal, er kann einige Sekunden für etwas mehr als eine Stunde andauern. Als nächstes stellen wir Ihnen vor, wie man Narkolepsie erkennt.

Zu befolgende Schritte: 1

Episoden von Tiefschlaf. Menschen mit Narkolepsie haben normalerweise plötzliche Schlafphasen und schlafen überall ein, in jeder Situation. Die Augen beginnen sich schwer zu schließen und fühlen eine Abnahme der Energie.

2

Muskelkataplexie Dieses Symptom ist charakteristisch für Narkolepsie und hat mit einer Muskelschwäche zu tun, die auf starke Emotionen wie Wut, Lachen, Angst usw. reagiert. Kataplexie kann leicht sein, z. B. sich in den Knien oder Händen schwach fühlen, oder sie kann schwerwiegender sein und zum Sturz der Person führen.

3

Schlaflähmung Es hat mit der Unfähigkeit zu tun, sich zu bewegen oder zu sprechen, wenn Sie aufwachen. Dies erzeugt in der Regel ein Gefühl, das Sie fürchten und das Sie fürchten, und das tendenziell verschwindet, sobald Sie die Fähigkeiten wiedererlangen.

4

Halluzinationen Diese Episoden treten in der Regel beim Schlafen oder Aufwachen auf. Halluzinationen können visuell (Bilder), auditiv (Töne), taktil (Empfindungen) und olfaktorisch sein. Es ist normalerweise sehr schwierig, diese Situation von realen Ereignissen zu unterscheiden.

5

Veränderung des Nachtschlafes . Der Narkoleptiker hat normalerweise Schwierigkeiten, während der Nacht durchzuschlafen, und wacht normalerweise mehrere Male während der Nacht auf, was die Schläfrigkeit des Tages begünstigt und fördert.

6

Automatisches Verhalten Es geht darum, tägliche Aufgaben zu erledigen, ohne bewusst zu kontrollieren, was Sie gerade laufen. Wenn sie aufwachen, können sie sich nicht mehr daran erinnern, es getan zu haben.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. In einer COMO können wir keine medizinische Behandlung verschreiben oder Diagnosen stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die denen zur Erkennung von Narkolepsie ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Psychische Gesundheit" einzutreten.

Tipps
  • Wenn Sie an Narkolepsie leiden, müssen Sie sich an einen Neurologen wenden, um eine ordnungsgemäße Diagnose und Behandlung zu erhalten.